Yachtclub Uelzen e.V.

 Sportboothafen Uelzen | Elbeseitenkanal km 65,9

Winterstellplätze an Land

Überwintern an Land

Der Yachtclub Uelzen stellt Mitgliedern Winterstellplätze im Außenbereich des Sportboothafens und des WSA-Hafens zur Verfügung. Auf Trailern gelagert und mit einer Plane geschützt warten die Boote auf die neue Saison.   


Freie Stellplätze werden auch an Gäste vermietet. Zwingend notwendig ist der Abschluss eines Vertrages zur Winterlagerung eines Sportbootes.

Gebühren für Winterstellplätze

Für die Berechnung der Gebühren ist die Bootslänge (Länge über Alles) maßgebend. Für passive Mitglieder werden laut Satzung ebenfalls Gastliegegebühren berechnet. Die Wintersaison dauert vom 16.10. - 14.04. eines jeden Jahres


Aktive Mitglieder

Im Sportboothafen pro Meter Bootslänge (aufgerundet auf halbe Meter)

12 €

Stromkosten im Sportboothafen nach Zähler pro kWh + 5 € Zählergebühr im Jahr

0,30 €

Im WSA-Hafen pro Meter Bootslänge (aufgerundet auf halbe Meter)

10 €

Stromkosten im WSA-Hafen nach Zähler pro kWh + 5 € Zählergebühr im Jahr

0,30 €

Pauschale für das Kranen oder Slippen (aktive Mitglieder mit Sommerliegeplatz Uelzen)

10 €

Pauschale für das Kranen (aktive Mitglieder ohne festen Sommerliegeplatz in Uelzen) 

30 €

Pauschale für das Slippen (aktive Mitglieder ohne festen Sommerliegeplatz in Uelzen)

25 €


Gäste und passive Mitglieder

Im Sportboothafen pro Meter Bootslänge (aufgerundet auf halbe Meter)

45 €

Stromkosten im Sportboothafen nach Zähler pro kWh + 5 € Zählergebühr im Jahr

0,30 €

Im WSA-Hafen pro Meter Bootslänge (aufgerundet auf halbe Meter)

40 €

Stromkosten im WSA-Hafen nach Zähler pro kWh + 5 € Zählergebühr im Jahr

0,30 €

Slippen

5 €

Treckerbenutzung

5 €

Krankostenpauschale an Krantagen (inkl. Nutzung Krangeschirr)

45 €

Nutzung des Krangeschirrs (außerhalb der Krantage)

26 €

Leerer Gast-Trailer

60 €


Hinweis: Irrtum und Änderungen vorbehalten, es gilt die jeweils aktuelle gültige Fassung der Gebührenordnung