Yachtclub Uelzen e.V.

 Sportboothafen Uelzen | Elbeseitenkanal km 65,9

Mitgliedschaft im Yachtclub Uelzen e.V.

Aufnahmebedingungen

Grundsätzlich kann jeder Mitglied im Yachtclub Uelzen werden, der am Bootssport interessiert ist, egal ob mit oder ohne Boot. Nach Stellen des schriftlichen Aufnahmeantrages entscheidet der Vorstand über die Aufnahme der neuen Mitglieder.


Zum aktiven Clubleben gehören regelmäßige gemeinsame Ausfahrten, Feste und Ausflüge ebenso dazu wie der wöchentliche Klönschnack beim Clubabend im bewirtschafteten Clubhaus. Neue Mitglieder sind stets herzlich willkommen und finden schnell Anschluss. Am besten einfach mal reinschauen beim wöchentlichen Clubabend am Donnerstag, ab ca. 19.00 Uhr im Clubhaus.

Vorteile einer aktiven Mitgliedschaft

  • deutlich ermäßigte Liegeplatz- und andere Gebühren gegenüber passiven Mitgliedern und Gästen 
  • mehr Mitbestimmung durch Stimmrecht in der Mitgliederversammlung 
  • die Möglichkeit, sich in den Vorstand wählen zu lassen und die Entwicklung des Vereins aktiv mit zu gestalten 
Jetzt Mitglied werden
Aufnahmeantrag als ausfüllbares PDF-Formular downloaden
Aufnahmeantrag_Mitgliedschaft_Yachtclub_UE.pdf (3.23MB)
Jetzt Mitglied werden
Aufnahmeantrag als ausfüllbares PDF-Formular downloaden
Aufnahmeantrag_Mitgliedschaft_Yachtclub_UE.pdf (3.23MB)

Gebühren für unsere Mitgliedschaften


Aktives (Ordentliches) Mitglied

Aktive Mitglieder können, müssen aber kein Boot besitzen. Der Besitz eines Sportbootes bedingt allerdings eine aktive Mitgliedschaft, es sei denn, es besteht schon eine Vollmitgliedschaft in einem anderen Club. Aktive Mitglieder besitzen Stimmrecht bei der Mitgliederversammlung und sind zur Leistung von Arbeitsstunden verpflichtet.


Aufnahmegebühr

keine

einmaliger Erwerb von Bausteinen

300 €

Jahresbeitrag Yachtclub

96 €

Jahresbeitrag für DMYV

7 € 


Passives Mitglied

Passive Mitglieder sind fördernde Mitglieder ohne Stimmrecht. Sie dürfen kein Sportboot besitzen, es sei denn, sie sind bereits Vollmitglied in einem anderen Bootssportverein. Die Benutzung kostenpflichtiger Clubeinrichtungen wird in gleicher Weise abgerechnet wie für clubfremde Personen.


Aufnahmegebühr

keine

Bausteine

keine

Jahresbeitrag

48 €

Aktiver/Passiver Partner

Lebenspartner von aktiven und passiven Mitgliedern haben die Möglichkeit, für einen geringen Beitrag ebenfalls Clubmitglieder zu werden. Partner von aktiven Mitgliedern besitzen genau wie diese Stimmrecht in der Mitgliederversammlung, sind aber vom Arbeitsdienst und dem Erwerb der Bausteine ausgenommen.

Aufnahmegebühr

keine

Bausteine

keine

Jahresbeitrag

20 €


Crewmitglied

Mitglieder einer Regatta-Crew können dem Club als außerordentliches Mitglied mit ermäßigtem Jahresbeitrag beitreten. Außerordentliche Mitglieder sind nicht stimmberechtigt in den den Organen und Gremien des Yachtclubs. Die Mitgliedschaft endet automatisch, wenn das Mitglied aus der Regatta-Crew ausscheidet.

Aufnahmegebühr

keine

Bausteine

keine

Jahresbeitrag

30 €


Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr | Schüler | Studenten | Auszubildende

Jugendliche von 15 bis 18 zahlen einen vergünstigten Beitrag. Sie besitzen kein Stimmrecht in der Mitgliederversammlung und müssen keine Arbeitsstunden leisten. Das gleiche gilt für Schüler, Auszubildende und Studenten.

Aufnahmegebühr

keine

Baukasten

keine

Jahresbeitrag

20 €


Hinweis: Irrtum und Änderungen vorbehalten, es gilt die jeweils aktuelle gültige Fassung der Gebührenordnung und der Satzung.